Autoren- und Künstleragentur - Autoren und Illustratoren im Kinder- und Jugendbuch

Telefon: 089 / 12 00 72 00

E-Mail: info(at)agentur-hanauer.de

Autoren- und Künstleragentur - Vermittlung von Autoren und Illustratoren im Kinder- und Jugendbuch

Pinnwand

Neuigkeiten und Ankündigungen

 

Auf unserer Pinnwand wollen wir Sie über Termine und Neuigkeiten auf dem Laufenden halten. Schauen Sie doch gerne regelmäßig vorbei!


25.07.2017

Lesungen von Alice Gabathuler


Premierenlesung in Deutschland:

Alice Gabathuler präsentiert ihr neuestes Werk.Am 13. Juli 2017 stellte unsere Autorin Alice Gabathuler erstmals ihr neuestes Werk „Hundert Lügen“ (Thienemann) im Rahmen des Hausacher Leselenzes in der Stadthalle Hausach vor.

Premierenlesung in der Schweiz:

Am 19. September 2017 um 18:00 Uhr folgt die Schweizer Premierenlesung von „Hundert Lügen“ in der Bibliothek zum Chutz in Muttenz. Hochspannung garantiert!

Brühlweg 3, 4132 Muttenz

www.frauenverein-muttenz.ch/bibliothek/


20.06.2017

S'Goldig Chrönli für Alice Gabathuler


Wir freuen uns mit Alice Gabathuler, deren "Dr magisch Adventskalender" S'Goldig Chrönli für das beste Hörspiel 2017 gewonnen hat.

Der Preis wird jährlich verliehen von der Vereinigung zur Förderung Schweizer Jugendkultur. Mehr dazu:

www.sgoldigchroenli.ch/ranglisten_details.php?pid=44


09.05.2017

Deutscher Phantastik Preis 2017


Es freut uns ganz besonders, dass es einer unserer Titel auf die Shortlist des Deutschen Phantastik Preises 2017 geschafft hat!

In der Kategorie bester internationaler Roman:

„Rebell: Gläserner Zorn“ (Drachenmond Verlag) von Mirjam H. Hüberli

Bekanntgabe ist am 02.09.17 auf der Phantastika in Oberhausen. Näheres – inklusive der Möglichkeit mitabzustimmen – finden Sie auf:

www.phantastika.de


24.10.2016

DJLP 2016


Preisverleihung DJLP 2016        

Wir gratulieren unserem Autor Peer Martin zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2016, verliehen am 21. Oktober von der Jugendjury. Ein toller Erfolg, den sich der Autor und sein großartiges, wichtiges und engagiertes Buch mehr als verdient hat! Wenn Sie mehr zur Jurybegründung lesen möchten, hier der Link:

http://www.djlp.jugendliteratur.org/preistraeger_jugendjury-18.html